Freitag, 9. August 2013

Ich trage viel zu kurze Shorts.

Sommer, Sonne und diese unerträglich schöne Wärme. Dann kommt Frau doch auf die seltsamsten Ideen. Zumindest hatte ich gestern die große modische Eingebung einfach einmal meine Minishorts auszuführen. Ich weiß nicht, wie lange es her ist, dass ich mich selbst in den kürzesten Shorts der Welt (gefühlt und völlig übertrieben) auf die Straße getraut habe. Am Ende des Tages fiel mir aber auch wieder ein, wieso einige Zentimeter mehr, die Welt bedeuten können.









                   Sweater// Next Shorts// Zara Sandaletten// H&M Tasche// Hallhuber

Ob es die seltenen Momente in einem gefühlt zu kurzem Kleidungsstück sind, oder die "typischen" aufkommenden Gedanken mit Mitte 20- ich war nach 2 Stunden in Mini.Shorts leicht überfordert. Angewärmte Sitzplätze, wehende Brise und flatterige Shorts können sich nie wirklich gut einigen, und wenn du dann etwas aufheben musst, hoffst du nur auf einen Moment ohne Zuschauer. Nein, ich glaube ich und mein Po haben beschlossen: Ein paar Zentimeter mehr sind uns doch wichtiger. Ich kann und will nicht den ganzen Tag an mir herumzupfen müssen. Dann leidet das Wohlbefinden doch etwas mehr. Mein modisches Erkenntnis zum Wochenende.


Viele liebe Grüße
Aber ihr könnt mir euer Shorts-Geheimnis gern verraten.

Kommentare:

  1. Also ich finde die shorts und die Länge wunderschön. Wenn du die nicht mehr magst, nehmen ich sie gerne :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahh nein behalten will ich sie schon ;)

      Löschen
  2. Tolle Shorts, die sehen echt schick aus!
    Lg

    AntwortenLöschen
  3. ich mag die shorts, die sind so toll und auf keinen fall zu kurz!

    http://rockinglace.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. du siehst auf den bildern auch nicht besonders glücklich aus ;)

    AntwortenLöschen
  5. beim lesen hatte ich jetzt mit shorts gerechnet aus denen die halben pobacken rausgucken..ich finde dieses höschen geht absolut klar! aber dieses gefühl kenn ich auch nur zu gut.

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde die Shorts eigentlich sehr schön :) Eine Frage: Würdest du im Büro auch kurze Shorts tragen? Ich finde das ist doch immer noch eine zwiespältige Sache und ich weiß nicht so recht, ob ich mich trauen soll ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich mich letzte Woche auch gefragt, und die Antwort ist eigentlich nein. Es sei denn, du arbeitest in einem "kreativen" Job, dann sind längere Shorts okay. Aber ich persönlich würde mich in Shorts unwohl auf der Arbeit fühlen. :)

      Löschen
    2. Das ist eine gute Frage! Es kommt wohl ein wenig auf die Atmosphäre im Büro an und auch auf deine Kollegen. Doch zu kurz, könnte wirklich etwas unangebracht sein- sobald man nur noch zupft und aufpassen muss, wann man was aufheben kann- würde ich sagen zu kurz ;) aber an sich kann man Rock oder Shorts tragen.

      Viele liebe Grüße

      Löschen
  7. Find die Länge auch total in Ordnung! Sieht doch super aus. Find sie definitiv nicht zu kurz. Trag selbst seit wochen nichts andres, weils bei dem Wetter einfach am besten und vor allem auch am praktischsten ist. Gerade bei der Arbeit im Vergleich zu nem rock. Find die Kombi auch super hübsch und die hellen Farben sehen toll aus an dir!

    AntwortenLöschen
  8. Im Sommer trage ich gerne kurze Shorts und ich finde auch das dein einfach super aussieht. Ein sehr hübsches Outfit.

    Liebe Grüße Kristina
    von Fashion-Beauty-by-Kristina

    AntwortenLöschen
  9. Schönes Outfit! Ich bin auch im Besitz dieser luftigen Flattershorts von Zara und kann deine Probleme sehr gut verstehen. Dennoch finde ich die Shorts toll und möchte sie nicht missen!

    Liebe Grüße
    Jessy von
    Kleidermaedchen

    AntwortenLöschen
  10. total schönes Outfit, das ist genau nach meinem Geschmack :)
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Super schön, wie immer! <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  12. Mir geht es so mit den Jeans Miniröcken in meinem Schrank... Aber weg sollen sie trotzdem nicht. Wir Frauen sind schon komisch :)

    AntwortenLöschen
  13. Für die Freizeit sind die echt schön :) Für die Arbeit könnte ich die aber auf keinen Fall tragen :D

    Liebe Grüße, Bianca!!!

    AntwortenLöschen
  14. Also ich finde die Shorts nicht zu kurz! Sehen doch super schick und elegant aus... nur wenn es billig wirkt, finde ich es immer bisschen kritisch... aber das ist hier doch auf keinen Fall der Fall :D

    http://coco-colo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  15. Also ich finde die Länge auch nicht zu kurz. Die Shorts sind wirklich hübsch. Aber ich versteh was du meinst..man denkt ständig das alle alles sehen können ;)

    AntwortenLöschen
  16. Ich finde die Shorts mega-süß, das Outfit zauberhaft und auch gar nicht zu kurz. Als ich die Überschrift gelesen hab ohne runterzuscrollen, dachte ich schon "Oje, was kommt denn jetzt", aber als viel zu kurz empfinde ich dieses Exemplar nun wirklich nicht. Da kommen mir ganz andere in den Sinn, wo man unfreiwillig freie Sicht auf den kompletten Hintern hat und die einfach nur unmöglich aussehen. Aber dein Outfit ist wunderschön zusammengestellt und durch den Kontrast mit dem Sweater hält es schön die Balance. Eindeutig gelungen :-)

    www.julie-likes-stuff.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  17. Ich finde sie überhaupt nicht zu kurz und mir gefällt dein Outfit sehr gut!!!

    AntwortenLöschen
  18. Die Shorts habe ich auch und liebe sie heiß und innig. Deine Kombi gefällt mir gut, und Mädels mit deiner Figur, können ruhig mal zu kurze Shorts tragen. :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Bitte haltet Euch an die sogenannte Netiquette. Unsachliche Kritik & Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Danke!