Sonntag, 28. Juli 2013

Hallo Sommer.

Endlich können wir schmelzen. Wie wir auf dich gewartet haben. Jedes Jahr auf ein Neues wurde sich über deinen viel zu kurzen und viel zu kalten Aufenthalt beschwert. Nun brennt sie, die gelbe runde Sonne auf uns herunter. Der Asphalt schmilzt, die Dächer flimmern vor Hitze, die Ventilatoren summen auf Hochtouren und die Kleidung kann nicht luftig genug sein. Jeder kleine Windzug wird herbeigesehnt und mit einem leichten Lächeln begrüßt. Jede Bewegung ist zu viel. Was kann man bei dieser Hitze noch machen, als sie einfach nur zu genießen? Endlich das Blumenmaxikleid herausholen. Hier mein Sonntagsoutfit. Ein Maxikleid mit "Windböen-Einfang-Effekt". Ich stand nur da. Jede Bewegung wäre eine Bewegung zu viel gewesen.






Mein Kleid ist von Asos und ich habe gerade entdeckt, dass andere es wohl auch für den Sommer auserkoren haben. Bis es wieder im Shop ist, gibt es hier 3 Flatteralternativen.


Liebste Grüße
----------
What do you wear in these hot summer days? I wear a long printed dress. I can't do anything. I only enjoy the cold summer breeze. I bought my dress via Asos, but now it is sold out. So i spent my time in searching for 3 alternative dresses. Best place to be in my apartment: desktop ;).
best wishes

Kommentare:

  1. wundervoll, so unendlich sommerlich siehst du aus!

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Maxikleider! Steht dir richtig gut!

    AntwortenLöschen
  3. Schön :) Wirklich wunderschöne Bilder passend zum tollen Text. <3

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschönes Kleid und super Bilder .♥

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid ist traumhaft schön... und die Fotos gleich noch dazu! :)

    http://coco-colo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschönes Kleid! Und die Fotos sind diesmal ganz besonders gelungen.

    AntwortenLöschen

Bitte haltet Euch an die sogenannte Netiquette. Unsachliche Kritik & Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Danke!