Montag, 4. Februar 2013

Die Bomberjacke 2013.

Es gibt Kleidungsstücke bei denen weiß man nicht wie man gefühlsmäßig reagieren soll. Auf der einen Seite ist es ein Relikt aus der Jugend und man würde gern "Nein" schreien. Auf der anderen Seite könnte man das gute alte Hassstück neu kombinieren und die unschönen Bilder der 90er endgültig aus dem Kopf verbannen. Wenn es nur so einfach wäre! Wobei die Designer gerade alles dafür tun, um der ungeliebten Bomberjacke auch 2013 ein neues Image zu verpassen. Schon 2012 gab es ein kleines Comeback! Kein Army-Grün, keine Prollo Pornobrillen Träger in Sicht! Die Bomberjacke wird weiblich! Sie wird in schönsten Farben mit wunderbaren Prints präsentiert. Kann man ihr da noch die alte Zeit nachsehen, in der sie als "Fashion No Go" galt und nur von bestimmten Mädels mit einer bestimmten "Attitüde" getragen wurde? Wäre es möglich, dass die Bomberjacke noch einmal ein 2. Fashion Revival in 2013 feiert?

Asos, Zara und H&M geben der Bomberjacke auch 2013 eine weitere Chance. Was meint ihr? Ich bin selbst, ohne es zu wissen, Besitzerin einer Bomberjacke! Unten Links die Blümchenjacke- jagenau diese Jacke hängt in meinem Kleiderschrank!

Viele liebe Grüße
----------
Inspiration bomber jacket 2013. Do you remember the good old nineties? Yes! The bomber jacket was a famous style identification. The 90's are back and the bomber jacket too. Do you like this style? 
best wishes

Kommentare:

  1. Also ich find den Trend ja ganz cool, wenn man ihn im Stilmix mit femininen Details oder sportlichen kombiniert. Haben auf unserem neuen Blog auch gerade darüber geschrieben :)
    (fashiontimeline.de)
    knutscha

    AntwortenLöschen
  2. die Muster sind wirklich cool für Jacken, aber der Schnitt gefällt mir gar nicht ..
    liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich sowas nicht tragen kann :D

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Die mit den Blümchen habe ich auch und im Vergleich zu einer richtigen "Bomberjacke", die früher dick gefüttert waren, sind die aktuellen Modelle eher vergleichbar mit einer Mischung aus Bluse und Blazer :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde auch, dass es eher eine Art Blouson ist. Ob ich mich damit anfreunden kann weiß ich nicht. Zumindest wohl nicht an mir.

      Löschen
  4. woher hast du denn die wunderbare blumen-bomberjacke? mit ihr könnte ich mich glatt auch anfreunden.:)
    neni

    AntwortenLöschen
  5. Hmm zur Zeit kann ich damit noch nicht so viel anfangen.
    Ich finde Bomberjacken sind einfach unförmig geschnitten!

    AntwortenLöschen
  6. ich finds super. hab auch schon ein exemplar!

    http://rockinglace.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe in einigen Magazinen auch schon Bomberjacken gesichtet.
    Ich mochte sie in den 90er nicht und ich mag sie heute auch nicht. Ist einfach nicht mein Kleidungsstück. Also das Bomberjacken Revival hat bei mir keine Chance. (aber vielleicht bin ich auch schon zu alt für diesen Trend ;) )
    LG Cla

    Glamupyourlifestyle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Mit der rosa Bomberjacke könnte ich mich anfreunden.
    Aber ich bleibe noch ein wenig skeptisch.

    Joe ♥

    >> THE BIG MASH UP <<
    >> IN THE NICK OF TIME – a photo diary<<

    AntwortenLöschen
  9. geilooo!
    bei mir läuft ein gewinnspiel guck doch mal vorbei
    :)
    http://lealeistner.blogspot.de/2013/02/win-win-win.html#comment-form

    AntwortenLöschen
  10. Die Bunte oben rechts sieht meiner Meinung nach noch ganz schön aus. Ansonsten verbinde ich mit Bomberjacken auch eher Jugendzeiten mit Modesünden und kann mir einfach nicht vorstellen wie solch grässliche Jacken in schön kombiniert werden sollten. Aber ich warte einfach mal ab, meist bekomme ich die Trends und Kombinatinen eh erst sehr spät mit :D

    AntwortenLöschen
  11. ich habe eine in schwarz und finde sie toll. ich kombiniere sie meistens mit nem tuch und einen top oder einen print-shirt :) <3
    sera

    AntwortenLöschen

Bitte haltet Euch an die sogenannte Netiquette. Unsachliche Kritik & Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Danke!