Donnerstag, 17. Januar 2013

Hien Le Herbst/Winter 2013/14.

Pures Understatement bei Hien Le. Wie immer absolut wunderbare, tragbare Mode von dem Berliner Designer. Schön und schlicht trifft es auf den Punkt. Farbtechnisch dominieren Creme und Blau. Im klaren Stil sind Muster eher selten, wenn dann aber im Verlauf ( schon aus der letzten Saison bekannt) in einem kräftigen dunklen Blau bis wieder hin zum Creme. "We see what we want" lautet die Headline für die Kollektion Herbst Winter 2013/14. Die Muster sind in Anlehnung an den Maler Mark Rothko entstanden, der ebenso mit Farbverläufen in seinen Werken arbeitete. 




Ich bin von der Männer- und Damenkollektion angetan. Sehr elegant und edel wirken die Kreationen von Hien Le. Cashmere, Wolle und Alcantara (ein Mikrofaserstoff) sind die verwendeten Stoffarten für die Herbst/Winter Kollektion 2013/14.

Liebste Grüße
----------
hien le is one of my highlights at the mercedes benz fashion week in berlin. This collection is inspired  by the painter Mark Rothko. Hien le's collection is a fusion of fabric contrasts and classic print design.
best wishes 

Kommentare:

  1. Tolle Bilder :)

    sweetandpreppy.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. mein lieblingsoutfit ist das mit dme blauen strickpulli! Perfekt. Die Mode gefällt mir total gut :)

    AntwortenLöschen
  3. Hien Le gehört zu einer meiner Lieblingsdesignern! Simpel, aber dennoch schick. :))

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag die weiß und Cremetöne zu blau kombiniet. Schöne Zusammenfassung der Show
    LG glamupyourlifestyle.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Bitte haltet Euch an die sogenannte Netiquette. Unsachliche Kritik & Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Danke!