Sonntag, 6. Januar 2013

Das Set von Clinique.

New in: das Set von Clinique für den Hauttyp 2! Ich tänzele schon lange um das wohl sehr bekannte Set herum. Doch irgendwie hatte ich entweder noch genug im Beauty Schrank, oder ich war überfordert von der Hauttyp Auswahl. Doch jetzt mit dem neuen Jahr und leeren Tuben habe ich mich in die Kosmetik Beratung gewagt und mich danach für das Set für den Hauttyp Trockene bis Mischhaut entschieden. Das Clinique Set ist ein 3 Phasensystem mit einer milden Gesichtsreinigung ( Gel), einer klärenden Gesichtslotion und einer Feuchtigkeitsemulsion. Alles kann noch variabel auf das Hautbedürfnis angepasst werden,... wenn die Haut dann doch zickig wird;)

Schon Erfahrungen mit der Serie? Immer her damit! Ich halte euch auf dem Laufenden...
Liebste Grüße
---------
New in Clinique 3- step skin care system. I've chosen skin type 2, dry combination. I try it for the first time! 

Kommentare:

  1. Keine Erfahrungen, aber mir geht es ähnlich, ich schlawenzel auch ewig um das Set herum und mich würde es sehr interessieren wie du damit zurecht kommst, was es für eine Wirkung auf deine Haut hat usw. :)

    AntwortenLöschen
  2. das hab ich früher mal 2 jahre lang benutzt. aber irgendwann konnte es mich einfach nicht mehr überzeugen. vor allem die creme nicht. das gesichtswasser ist aber super!!! :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich fand das Set ganz ok. Leider hat es gegen meine Unreinheiten nicht wirklich geholfen...

    Andere Leute schwören jedoch auf das 3Phasen Programm.

    AntwortenLöschen
  4. Probiert habe ich das Set selber auch noch nicht, aber es macht einen sehr guten Eindruck. Bin gespannt auf die Langzeitwirkung. Viele liebe Grüße aus München!
    Vanessa - PureGlam.tv

    AntwortenLöschen
  5. Ich hatte das auch mal, die Creme sogar immer noch, weil ich die kaum benutze. Das Gesichtswasser ist toll und soweit ich mich erinnern kann war das Gel auch gut! Am Anfang hats auch super gegen meine Unreinheiten geholfen, aber wie das halt so ist.. angehalten hat's nicht :/

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe es auch mal ausprobiert vor Jahren. Anfänglich meinte ich eine Besserung der Unreinheiten zu sehen, aber dann im Langzeittest hatte ich die üblichen Hautprobleme.
    Mittlerweile haben ich Produkte gefunden die mir besser helfen.
    Ich nutze die Produkte von Clean Start http://www.douglas.de/douglas/dermalogica/Clean-Start/index_b004320.html sowie eine dermatologische Hautcreme Aknederm http://www.docmorris.de/aknederm-salbe-neu-gepepharm-gmbh-salbe-04889186-produktdetail
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  7. ich finde clinique ganz gut und probiere solche sachen auch immer aus, wenn es die im set zu einem günstigen preis gibt

    Lady-Pa

    xoxo

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin ehrlich gesagt immer der dm-Produkte-Typ. So Alverdecremes undso tun's meistens für mich. Aber ich würd gerne wissen ob solche High-End Produkte wirklich soviel besser sind. Freue mit auf Berichte deinerseits (;

    AntwortenLöschen
  9. Habe ich mir von meinem letzten Douglas-Gutschein zugelegt. Meine Begeisterung hält sich in Grenzen. Das Gesichtswasser brennt ganz schön auf der Haut...

    AntwortenLöschen
  10. Also ich hatte die Cinique Produkte ewig. Anfangs sind meine Hautunreinheiten besser geworden, aber nach und nach wurde meine Haut trochkener und trockener. Bin dann auf Dior umgestiegen. War anfangs auch super. Bis auch das heftig für meine Haut wurde. Mittlerwele benutz ich von Dermalogica Produkte aus der Clean Start Serie. Die unglaublich nette Beraterin im Breuninger Stuttgart hat mich eine Stunde lang ausführlich beraten und mir auch gesagt, dass meine roten Flecken neben der Nase kaputte Haut sind von zu aggressiven Pflege Produkten. Und seit ich Dermalogica benutze sind diese Flecken auch weg. Also auf lange Sicht hat Clinique meiner Haut eher geschadet. Aber jeder hat ja so unterschiedliche Haut :)

    AntwortenLöschen
  11. Obwohl Clinique ja für empfindliche Haut ist, finde ich das Set ganz schön aggressiv. Schon nach einer Woche hatte ich starke Probleme mit diesem 3 Phasensystem und das bei Hauttyp 2! Das Set ging dann wieder zu Clinique und ich konnte mir was neues aussuchen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bist du dann umgestiegen auf 1.. oder hast du ein komplett anderes Produkt dazu kombiniert ?

      Löschen
    2. Ich hab das ganz gelassen und hab stattdessen das Feuchtigkeitsgel genommen, was meine empfindliche Haut sehr gut verträgt, besser als die Creme in dem Set.
      Im Nachhinein wurde mir bei Douglas auch gesagt, dass das Gesichtswasser eigentlich zu stark sei und die Creme zu fettig. Irgendwie verwirrend.

      Ich hoffe du machst bessere Erfahrungen :)

      Löschen
  12. Liebes Zukkermädchen,

    ich bin gleich ganz erstaunt, dass Du Dir überhaupt um Deine Haut Sorgen machen musst, für mich sieht die immer so perfekt schön aus.

    Ich habe im vergangenen Jahr die Avene-Produkte für mich entdeckt (gibt es in der Apotheke) und mit denen bin ich enorm zufrieden.

    Bin gespannt, was Du über den Produkteversuch schreiben wirst.

    LG
    Rena

    http://dressedwithsoul.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. hatte das set für fettige haut und nach über 3 monaten sehe ich immernoch keine besserung, eher im gegenteil...bin enttäuscht von so einem teueren und doch wirkungslosen produkt!

    AntwortenLöschen
  14. ne, noch keine erfahrung. wie teuer ist so nen set denn?

    http://rockinglace.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  15. Ich hab die Serie und LIEEEEBE SIE !!! Seitdem ist meine Haut sooo viel besser geworden :)
    Die Poren sind viel feiner geworden :)


    Telishah.de Klick!

    AntwortenLöschen
  16. Clinique ist eine tolle Marke. Jedes Mädchen sollte sie verwenden :-)
    http://dk-worldoffashion.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  17. ich habe auch monatelang alles mögliche ausprobiert.. .. von clinique über korres bis zu orgigins. ich habe teilweise trockene und empfindliche haut. letztendlich bin ich bei la roche posay hängen geblieben und ich würde es nie wieder gegen etwas anderes eintauschen. diese produkte sind in der apotheke erhältlich und medizinische hautreinigung. ohne parfum oder schädliche inhaltsstoffe. preislich ist es teurer aber dafür ergiebig und gut :-) . ich hoffe, du bist mit deiner wahl zufrieden :-) .

    AntwortenLöschen
  18. Ich habe aus dieser Serie das Gesichtswasser und die Creme. Beides finde ich suuuuper und verwende es schon seit 1,5 Jahren. Das Gesichtswasser ist zwar aggressiv, reinigt meine Haut aber bis tief in die Poren und ich habe seit ich es verwende nur noch sehr selten Unreinheiten. Für mich eines der besten Produkte auf dem Markt. Daumen hoch!!!
    Die Creme finde ich auch sehr gut, für den Preis gibt es aber bestimmt auch günstigere vergleichbare Produkte.
    Viel Spaß beim testen :)

    AntwortenLöschen
  19. Ich habe die Serie auch schon getestet - ich finde sie in Ordnung, aber bei meiner doch recht unproblematischen Haut irgendwie nicht nötig. Bin also wieder auf preisgünstigere Alternativen umgestiegen. Lediglich die Clarifying Lotion nutze ich noch - denn die ist wahnsinnig ergiebig und scheint nicht weniger zu werden :D

    Liebste Grüße, Nina
    http://my-style-diary.com

    AntwortenLöschen
  20. This site is truly extraordinary
    an outstanding work
    thanks

    AntwortenLöschen

Bitte haltet Euch an die sogenannte Netiquette. Unsachliche Kritik & Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Danke!