Montag, 15. Oktober 2012

"For the first time" Brad Pitt für Chanel N°5

Das erste Mal, dass ein Mann das legendäre Parfüm Chanel N°5 präsentiert. "For the first time" präsentiert der unglaublich , wie ich finde, attraktive Brad Pitt das "aller weiblichste Parfüm". Wie schon einst dieses Parfüm Vorreiter war- ist es nun auch Brad Pitt. Was gibt es mehr zu sagen als- Gott der Mann wird immer schöner und Gott was hat er für eine tolle tiefe und vor allem männliche Stimme- Ein "sorry" an meine bessere Hälfte, aber bei diesem Mann kommt man einfach ins Schwärmen. Bei dem Parfüm bin ich eher geteilter Meinung. Wie in vielen Bereichen ist es eine pure Geruchs/Sache. ;) Ich habe bis jetzt erst eine Frau getroffen, an der dieses sehr intensiv duftende Parfüm wirklich seine volle Wirkung entfalten konnte. An Pröbchen, an Testern in verschiedenen Parfümerien und Personen hing es einfach nur schwer in der Luft und verteilte eher unvorteilhaft seinen Duft um mich herum. Oft war mir dann sofort das Bild einer alten Frau in Pelz in den Kopf geschossen... nur das eine Mal war es ein absolutes Geruchserlebnis... und dann bis heute nie wieder...



Was sagt ihr zum Duft... und zu Brad Pitt?

Liebe Grüße und was für ein Einstieg in diese triste Woche;)

Kommentare:

  1. Mein absolutes Lieblingsparfum.
    Aber ich verstehe sehr gut, wieso du es nicht besonders leiden kannst und eventuell mit älteren Damen assoziierst. Ich persönlich assoziiere es mit Klasse, Eleganz, mit der Vergangenheit, irgendwo auch Macht.. Es hat mich irgendwie einfach gefesselt. Entweder man mag es, oder mam mag es nicht. So ist das eben bei Parfums.

    Liebste Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HEy- ich glaube nicht, dass ich es nicht mag- ich finde nur- es tragen oft die faslchen Leute... zumindest finde ich den Duft (bis jetzt) nie passend;)...

      Löschen
  2. Ich persönlich finde Mademoiselle von Chanel viel schöner als No.5 :)
    No.5 duftet wirklich nur an bestimmten Menschen gut und meistens auch erst nach ner Stunde oder so.
    Aber hast Recht ist "Geruchssache" :D

    <3
    http://oddsandendsofme.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Mit Brad Pitt konnte ich noch nie was anfangen. Das Parfum riecht WOW.

    AntwortenLöschen
  4. Chanel N°5 hui, Brad Pitt pfui ;)

    AntwortenLöschen
  5. hallo meine liebe, ich möchte gern eine blogvorstellung über dich machen, wenn ich darf. ich bin schon lange deine leserin und verfolge alle posts. hier und da kommentiere ich gern mal, aber nur wenn es passt.
    hättest du lust auf eine gegenseitige vorstellung ? ich würde mich freuen. lg. paula

    AntwortenLöschen
  6. wirklich sehr attraktive Werbung ;-)
    mir fällt sofort ein, dass Blair Walsdorf Chanel No° 5 trägt ..
    ich muss gestehen, ich weiß gar nicht genau, wie der Duft riecht, da ich nicht so gerne Parfums probiere, wegen Kopfschmerzen..
    ich finde Chanel-Düfte allerdings schon alleine wegen Coco Chanel sehr interessant ;-)
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag weder das Parfüm noch den Mann. :-)

    AntwortenLöschen
  8. Ich war sehr gespannt auf die Werbung und bin jetzt doch ein bisschen enttäuscht, bis auf die Stimme von Brad Pitt (*schnurrrr*) hätte man doch mehr daraus machen können. Ich finde Chanel No. 5 ist ein absoluter Klassiker, der an mir leider etwas zu herb riecht - an anderen mag ich ihn teilweise ganz gern :)

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schön! Die langen Haare sind mir etwas zu lang, aber ansonsten kann er von mir aus sagen was er will. Und ja, ich denk auch immer an alte Frauen im Pelzmantel, wenn ich Channel No. 5 höre.

    Hier ist übrigens eine sehr geniale Parodie auf das Video: http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=VasChuSdv3M

    AntwortenLöschen

Bitte haltet Euch an die sogenannte Netiquette. Unsachliche Kritik & Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Danke!