Mittwoch, 19. September 2012

3 neue Begleiter.

Ich bin ein heller Typ, hautmäßig. Das ist jetzt noch geschmeichelt. Ich bin eigentlich so eine richtige Blasshaut. Ich bevorzuge das Wort Kellerbräune um meinen Hautton zu definieren. Weder Sommer noch andere künstliche Strahlen können mir einen natürlichen Teint zaubern. Jegliche fehlende Stunde Schlaf wird sofort sichtbar, jeglicher Übergenuss zeichnet sich schneller ab. Ja als Blasshaut ist es nicht einfach und richtig schwierig wird es bei der richtigen Make-up Wahl. Wobei eine Auswahl hier auch übertrieben ist. Oft werden Produkte auf den Markt gebracht, die meinen natürlichen Ton um 3 Stufen überschreiten- und dann ist es schon das "hellste" Produkt. Oft wirkt es gelb bis orange lastig- und sieht aus wie eine Maske- Gesichtston und Halston würden dann eine lustige Optik für mein Gegenüber erzeugen. Also wird oft nur ein Puder aufgetragen und das war es- selten greife ich dann zu einem Make-up. Doch in letzter Zeit scheinen die Beschwerden der Blasshäuter mehr ins Kosmetik- Rampenlicht zu rücken. Daher habe ich gleich 2 neue Freunde für das alltägliche Make-up und eine kleine Belohnung für die Lippen in meinem Kosmetikschränkchen begrüßen dürfen. 

Darf ich vorstellen:









Das Make-up und den Highlighter benutze ich seit ca. 5 Tagen und bin bis jetzt begeistert. Simples Auftragen, fühlt sich leicht auf der Haut an- nicht wie eine Maske und hält einen ganzen Arbeitstag aus.   Zum Lippenstift brauche ich euch nicht viel zu sagen- wunderbarer Farbton- sehr intensiv, zart auf den Lippen und hält auch eine komplette Mahlzeit und Getränke schlürfen aus;). 

Ich kann euch das Make-up nur von Blasshaut zu Blasshaut empfehlen- ich muss nichts vermischen- nichts künstlich aufhellen. Ein weiterer Tipp kam von einer Leidensgenossin die Marke Clinique hat auch für hellhäutige Damen ein neues Produkt auf den Markt gebracht- etwas preisintensiver... aber erst einmal bleibe ich bei meinem neuen Fundstück. 

Was nutzt ihr?
Liebste Grüße

Kommentare:

  1. den Highlighter will ich mir auch zulegen. hab nur gutes über ihn gehört. liebe grüße Jasmine

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne neue Begleiter :).. Das Lumi Make Up ist echt gut :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh gott, ich danke dir! Ich muss für mein Makeup 40€ bezahlen und trag es daher nur seehr selten. Das hier scheint wohl eine richtige Alternative zu sein, endlich! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Probier mal das Infinite Matt Makeup von Catrice in light beige, ist der hellste Ton..er ist sehr sehr hell! Kostet ca 6,50

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Da ich auch so ein Kellerbräunekind wie du bin, benutze ich auch schon seit Längerem Lumi Magique in Rose Porcelain :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich finds so schade, dass in Deutschland die 1-er Töne nicht verkauft werden. Hab mir in London die gleiche Foundation in "C1" geholt, die ist noch heller. Wobei ich sagen muss, dass der Swatch vielversprechend aussieht. Muss ich wohl gucken gehen, wenn mein Fläschchen leer ist :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe den Concealer! Riiiichtig klasse :)
    Und die Lancome Rouge in Love Lippenstifte sind auch richtig klasse <3

    AntwortenLöschen
  9. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  10. Hab auch das Lumi Magique, aber ich finde, dass es nicht so schön strahlt! - Deshalb helfe ich nach, indem ich darüber noch eine dünne Schicht BB Matt Creme (Garnier) auftrage. Als Concealer habe ich abwechselnd von FIT ME (Maybelline) den hellsten Ton und von essence das Concealer Trio. Das ist suuuper toll, weil es rosa, grün & hautfarbe ist. Also auch perfekt, um die rote Nase im Herbst weg zu zaubern:-)

    Das Lumi Magique würde ich persönlich mir nicht mehr kaufen... Da kann ich uns Hellhäutern stattdessen Perfect Match le teint von der gleichen Marke empfehlen! Da strahlt das Gesicht sofort und es gibt trotzdem keinen Masken-Effekt:)

    AntwortenLöschen
  11. Ich benutze das make up von mac. Dies besitzt einen integrierten lichtschutzfaktor. Puder benutze ich von manhatten. Bin sehr zufrieden :)

    AntwortenLöschen
  12. Wirklich süßer Blog! Gefällt mir sehr gut und bin auch direkt Leser geworden :)

    AntwortenLöschen
  13. Hatte auch lange dieses Problem, dass ich nichts finde - was annähernd hell genug für mich ist. Vorallem im Winter finde ich es extrem schwer. Aber ich bin letztes Jahr fündig geworfen, bei NYX gibt es eine Farbe "porcellan" - die sich meiner Meinung nach auch auf allen Foundation- und Concealerprodukten zu finden ist. Sehr schön hell, ohne lässtige gelb, orange oder rosa Färbungen. ;) Nur mal so ;)

    AntwortenLöschen
  14. haha, du sprichst mir aus der seele! geht mir genauso :) verwende auch fast ausschließlich puder..habe aber letztens auch bei kiko was ergattern können, was meinem hautton nahe kommt..aber highlighter für so helle haut zu finden ist echt ein kunststück..ich werde mal nach deinem ausschau halten ! danke für den tip ;)

    liebst, ally

    AntwortenLöschen

Bitte haltet Euch an die sogenannte Netiquette. Unsachliche Kritik & Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Danke!