Samstag, 11. August 2012

Der Abiballschuh.

Wie die meisten Frauen, bin ich auch in einer leichten Schuhsucht- Beziehung. Oft verbindet man doch viel mehr mit dem auserwählten Schuh. Es kann ein erstes Date gewesen sein, oder der erste Kuss kann wie ein Aufkleber auf dem Schuh als Erinnerung kleben- denn Schuhe sind für uns Frauen mehr als ein täglicher Begleiter. Sie sind mehr als ein Nutzgegenstand. Sie verschönern, strecken, verstecken, bringen die schöne Seite der Frau noch mehr zu Geltung. Dann kann man auch einmal einige Unannehmlichkeiten verschmerzen! Ich vermute stark, unter uns Damen gibt es diejenigen, die mehr Schuhe als Kleider im Schrank besitzen ( die Sammlerin), jene die auf Qualität und Originalität achten (die Genießerin) und andere, die den Schuh nur als nettes Accessoire besitzen und Erinnerungen mit ihnen teilen. Ich bin eher eine Frau der letzten Kategorie! Selten muss ich einen Schuh unbedingt besitzen- nein sie verlangen auch nicht nach mir- ich teile lediglich mit wenigen von ihnen ein paar intime Momente. Manchmal muss aber dann auch ein Herzens- Schuh gehen- altersbedingt, geschmacksbedingt oder aus einem einfachen Grund- es werden zu viele! So passierte es auch mit meinem alten Abschlussball Schuh. Schon vor gefühlten Ewigkeiten musste dieser Schuh mich verlassen. Ich habe auch keinen Augenblick mehr an ihn gedacht, kein Weg mit ihm vermisst in den vergangenen Jahren! Doch bei meinen allwöchentlichen Schuh- durchstöber- Stunden blieb ich an einem Bild hängen! Da war er in voller Pracht- nagelneu- ohne Kratzer- ohne Kerben der Erinnerungen- mein Abiball Schuh reloaded! Ja und was das Herz begehrt und Erinnerungen weckt- muss auch bestellt werden. 

Nun steht er wieder bei mir- und ich verbinde so viele schöne Erinnerungen mit ihm! 


































Gefunden wurde das gute Stück bei Zalando- genau der passende Shop für solche Erinnerungen- wenn es nach der Werbephilosophie gehen würde;). Ein wenig seltsam und albern ist es schon, dass ein "simpler Schuh" Erinnerungen wieder aufleben lassen kann. 

Gibt es in eurem Kleider/- Schuhschrank auch solche "emotionalen" Bindungen? Was für eine kitschige Frage;)- aber ich bestehe auf Antworten!;)

Liebste Grüße und genießt eurer Wochenende!

Kommentare:

  1. Sehr niedliche Geschichte! Natürlich hat man zu gewissen Kleidungsstücken oder auch Schuhen immer eine gewisse Bindung. Wenn ich in den Urlaub fliege, male ich mir immer aus, wie schrecklich es wäre, wenn die ganzen Sachen weg wären, wenn der Koffer abhanden kommen würde. Nicht unbedingt, wegen dem Kleid oder der Sache an sich. Sondern auch viel mehr wegen der Geschichte die dahinter steckt. Oh, um das Paar Schuhe habe ich ewig gekämpft und es ein halbes Jahr im Internet gesucht oder eben auch das Abiballkleid oder genau der eine Schuh vom ersten Date!

    Liebst, Ally

    AntwortenLöschen
  2. wirklich süß ;)
    http://prinzessinbouvet.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich verbinde mit einigen Kleidungsstücke verschiedene Momente. Eine Blues habe ich vor kurzem weggeworfen weil so eine negative Emotion dran hing. Ich hatte sie bei einem Autounfall an und danach nie wieder getragen weil ich dann so ein negatives Gefühl hatte (obwohl ich nicht abergläubisch bin oder so).
    Genauso gibt es aber auch ein kleid was ich an einem wirklich tollen Abend getragen habe und mich an viele schöne Moment erinnert.

    AntwortenLöschen
  4. Trotz aller Erinnerungen- die Schuhe sind echt hässlich. ;)

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine schöne Geschichte :) Ich hab meine Abiball-Schuhe noch, sind auch nur schlichte schwarze Ballerinas, die ich danach noch oft zum Arbeiten getragen hab.
    Ich hab aber in meinem Schuhschrank noch ein Paar alte, zerfetzte Vans. Kariert mit Kirschen. Ich würde sie niiiiiemals mehr tragen, aber mit 16 waren das meine absoluten Lieblingsschuhe und ich verbinde damit viele tolle Erinnerungen an die Zeit in der Oberstufe. Wilde Partynächte in abgeranzten Diskotheken, Gefühlschaos, Festivals. Die Schuhe haben so viel "erlebt", ich kann's einfach nicht über's Herz bringen, mich davon zu trennen!

    AntwortenLöschen
  6. Du meinst doch bestimmt Netiquette :) ist mir gerade aufgefallen

    Bitte haltet Euch an die sogenannte Nettique. Unsachliche Kritik & Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Danke!

    AntwortenLöschen

Bitte haltet Euch an die sogenannte Netiquette. Unsachliche Kritik & Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Danke!