Samstag, 14. Juli 2012

Marcel Ostertag SS 2013.

Wenn einer die Zuschauer zum Applaudieren bringen kann, dann Herr Ostertag himself. Wie üblich leitete der Designer selbst seine Show ein und schwenkte sich elegant in Rot und auf Absatz über den Laufsteg zur Mercedes- Benz Fashion Week. Er hat einfach ein Talent, sich selbst zu inszenieren. Vielleicht scheint es auf andere immer ein ticken zu viel zu sein, aber ich finde ihn dadurch um so mehr sympathisch und die Farbe rot steht im unheimlich gut! 

































Bilder via mercedes-benzfashionweek.com
Natürlich kann sich auch seine Kollektion Summer/ Spring 2013 sehen lassen. Rot, Weiß und ein leichtes Rose (oder besser umschrieben ein schöner Hautton;) waren die Leitfarben auf dem Runway. Wie auch auf vielen anderen Laufstegen war das Haupt- Haar- Accessoire der Blumenkranz. Vor allem in der Kombination mit diesen3  von mir auserwählten Kleidungsstücken finde ich es ein absolut gelungenes Bild. Ich bin ein Fan von schönen, Bein umschmeichelnden Kleidern. Flatterig, aber doch figurbetont durch ein an die Taille gesetztes schwarzes Band. Blumenstickereien, wie ganz links zu sehen, oder auch asymmetrische Kombinationen zu einem kurzen Kleid zusammen gefasst haben mir persönlich am meisten gefallen. 
























Wenn ich nicht so eine verdammte blasse Haut wäre, würde ich diesen Trend gern tragen.
Liebste Grüße

1 Kommentar:

  1. oh das sind wirklich tolle kleider! :o

    http://irgendwomittendrin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Bitte haltet Euch an die sogenannte Netiquette. Unsachliche Kritik & Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Danke!