Mittwoch, 11. Juli 2012

Marc Cain SS 2013.

Für das Label Marc Cain war es der erste Auftritt zur Mercedes- Benz Fashion Week. Ich habe mich über die Einladung sehr gefreut und war gespannt auf die Umsetzung der Präsentation für die Kollektion. Die Marke empfinde ich als absolut tragbar und alltagstauglich. Ich habe mir nette damenhafte, aber auch flotte, leicht verspielte Outfits vorgestellt und meine Erwartungen wurden erfüllt. Die Show an sich war absolut klasse geplant und von der Idee her eine tolle Sache. Der Paradiesvogel stand im Mittelpunkt. Farblich gab Neon den Ton an. Kombiniert mit Mustern (Streifen und Blumenprints) und viel Weiß war es eine runde Sache.
















































Bilder via mercedes-benzfashionweek.com
Die Kollektion und die Show waren gut gelungen, nur irgendwie empfand ich die Vogelkäfig- Umsetzung ab einem gewissen Punkt etwas zu genau. Wie ihr sicherlich im letzten Bild erkennen könnt, tragen die hübschen Damen einen Vogelkäfig in der Hand. In diesem Käfig saßen eingefärbte Vögel- mal rosa, mal blau (lebendig)... ich weiß nicht, ob ich es zu genau nehme... aber es war mit ein Tick zu viel für das Tier. 

Was meint ihr zur Kollektion und noch viel mehr würde mich eure Meinung zum realen Vogelkäfig mit  echten Tieren und eingefärbtem Federnkleid interessieren?

Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Der Pulli mit dem Anker ist super schön :)
    http://prinzessinbouvet.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. das mit den tieren geht wirklich zu weit. aber sie wurden ja wenigstens noch in einem normalen käfig, der für die tiere groß genug war herum getragen. Liebst, Vanessa

    AntwortenLöschen
  3. Bist Du dir sicher, dass das echte Vögel waren? Ich kann gar nicht glauben, dass ein Label auf so eine Idee kommen kann - das geht GAR nicht! Allein schon das Einfärben, das geht wirklich zu weit!

    AntwortenLöschen
  4. Wenn es wirklich echte Vögel waren, dann finde ich es unmöglich und ein "No-Go".
    Gebe dir Recht, die Outfits sind wirklich Alltagstauglich, vorallem das dritte Outfit mit dem Anker-Pulli hat es mir angetan.
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  5. schöne Kollektion! aber der vogel geht leider gar nicht.

    Liebst, Fashionrabbit

    AntwortenLöschen
  6. Das mit den Tieren geht wirklich zu weit!

    Nichts desto trotz sind die Klamotten echt toll. Vor allem das obere Kleid und dieser Pulli mit dem Anker sind der Wahnsinn! :)

    AntwortenLöschen
  7. Die Kollektion finde ich an sich schön, besonders die Linie in weiß/schwarz/pink. Aber das mit den Vögeln geht GAR NICHT. Da können die noch so viel erzählen, dass die trainiert sind und die Farbe ungefährlich ist... Die gehören nicht auf den Laufsteg und das ist nie im Leben stressfrei für die Tiere.

    AntwortenLöschen
  8. Puh die armen Tiere das finde ich auch echt nicht normal und sollte verboten werden unechte Tiere hätten es auch getan. Aber wenn euch die Tire schon leid tun was sagt ihr dann erst zu den Sumangali-Mädchen?

    http://houvanmode.blogspot.de/2012/07/sumangali-die-gluckliche-braut.html

    Komischerweise macht sich da niemand Gedanken drüber. Sehr schade!

    AntwortenLöschen
  9. alle looks sind klasse, aber oben rechts is der knaller!



    übrigens startet heute mein 1. GEWINNSPIEL:
    http://lindenlover.blogspot.de/2012/07/60.html

    AntwortenLöschen
  10. Ihr dummen Tussen....ihr regt euch über die Tierquälerei auf, findet aber die Klamotten "TOLL" ???? Meine Güte....das ist doch echt dumm. Alleine deswegen würde ich mir von DIESEM Label nichts kaufen....man man man....

    AntwortenLöschen
  11. Also von der Kollektion haut mich jetzt nichts vom Hocker und als Tierschützer werde ich grundsätzlich nichts mehr von Marc Cain kaufen, denn sowas ist für mich ein absolutes No-Go, nicht das die Vögelchen eh schon mehr als irritiert sind von dem ganzen Tam Tam aber nein dann auch noch einfärben. Also das geht nicht!

    Liebste Grüße Annika

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,

    wer von Euch war nicht schon einmal im Zoo? Ich finde hier wird von den meisten eine absolute Pseudomoral propagiert! Vögel sind ja auch Haustiere und sitzen dann den ganzen Käfig.
    In vielen Fotoshootings werden Tiere mit gezeigt, das ist doch nicht gleichbedeutend mit Tierqälerei!

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich Marc Cain einen Skandal in Sachen Verstoß gegen Tierschutzrichtlinien erlaubt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann hast du ja sicherlich nichts dagegen, wenn man genau das mal mit dir macht ....

      Löschen
  13. Mh, es ging mir hauptsächlich um das einfärben der Tiere- ich habe absolut keine Ahnung ob und wie es geschehen ist und auch nicht ob es dem Tier schadet... Ich bin kein Experte auf dem Gebiet und bin somit vorsichtig mit meinen Vermutungen - ebenso verhält es
    Sich mit der Tierhaltung - ob und wie ein Zoo , ein Käfig, die Haltung dort einem Tier Schaden kann oder viell auh helfen kann- es kommt auch immer auf die Situation und dem gesundheitlichen Zustand des Tieres an- wenn ich jetzt aber von mir persönlich ausgehen würde - war mir das einfärben zu viel ...
    Liebste Grüße
    Und wenn sich jmd dort aktiv beteiligt und auskennt - immer kommentieren - aber bitte ohne beleidigende Worte- man kann sein Wissen gern teilen- denn keiner von uns ist perfekt- ;) und ich lebe gern etwas dazu

    AntwortenLöschen
  14. dein header ist richtig schön!
    bei mir läuft gerade eine aktion würde mich freuen wenn du vorbei schaust :)
    one2this.blogspot.de ♥

    AntwortenLöschen
  15. die kollektion gefällt mir richtig gut, die farben sind toll!
    aber das mit den vogelkäfigen find ich echt nicht so super, es ist für tiere ja meist schon ein riesenstress wenn sie mal zum tierarzt unterwegs sein müssen, und dann mit gefärbten federn auf einem laufsteg, viele menschen, blitze etc... Sowas ist irgendwie wirklich überflüssig, vor allem da es auf den Bildern so wirkt als wenn nicht wirklich was gefehlt hätte, wenn die Vögel nicht dagewesen wären. Oder sie unecht wären.
    Aber Werbeziel wurde erreicht, es wird viel drüber geredet ;))

    http://irgendwomittendrin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Bitte haltet Euch an die sogenannte Netiquette. Unsachliche Kritik & Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Danke!