Montag, 24. Mai 2010

Wochen- Ende.

Schon ist Pfingsten wieder vorbei- hätte gern noch zwei Tage länger in der Heimat verbracht. Aber so ganz ohne Kontakt zur Welt ist schon etwas komisch.Dafür konnte ich aber im Fundus meiner Familie einige tolle Sachen abstauben.







Der Gürtel- made in DDR von meiner MOM. Die Hose abgekauft von einer Freundin für 2,95.Ich bin mir noch nicht ganz sicher, was ich von ihr halten soll. Auf den ersten Blick habe ich mich verliebt- aber sehr gewöhnungsbedürftig- ich bin schon so verwöhnt von meinen bequemen Leggings.
Das Jäckchen ist aus der Kinderabteilung aus dem Schwedenkaufhaus für 14,99 und ebenso das Top für 4,95. Die Schuhe, schon ein Jahr alt für 9,95 aus dem Schuhgeschäft Deichmann- kann man immer mal gebrauchen.

Also trotz des wechselnden Wetters ein schönes Wochenende.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte haltet Euch an die sogenannte Netiquette. Unsachliche Kritik & Beleidigungen werden gekonnt ignoriert. Danke!